Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von PoltConsult_IK | Impressum

PetraMoser

Dipl. Ernährungstrainerin

ERNÄHRUNGSTIPPS

Power aus der Natur

Superfood - Was steckt dahinter?

Schlankmacher BUTTERMILCH

Alleskönner EIWEIS

Startschuss für die Fettverbrennung



REZEPTE

Avocado-Salat

Garnelen im Wok

Linsensuppe

Zucchini Auflauf


Petra Moser

Dipl. Ernährungstrainerin

Rosengasse 4-6/3

2481 Achau

0664 / 130 55 91

moser.petra1@gmail.com

Vitamin C - Der vielleicht wichtigste Mikronährstoff



Die Natur hat dem Vitamin C eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung unserer Gesundheit zugewiesen. Leider gibt uns der Körper keine Möglichkeit dieses wichtige Vitamin selbst herzustellen.

Tatsächlich sind aber die meisten Säugetiere in der Lage Vitamin C selbst zu produzieren was verhindert, das sie an Arteriosklerose, Herzinfarkt ja sogar an einer Erkältung erkranken.

Vitamin C ist also für unseren Körper unverzichtbar. Aus diesem Grund werden fünf Portionen Obst oder Gemüse pro Tag empfohlen. Bei Stress, Sportlern, Rauchern, bei Krankheit, Alkoholgenuss und Allergikern ist der Bedarf allerdings erhöht, weil hier auch der Verbrauch an Vitamin C steigt.

Wahre Vitamin C Bomben sind schwarze Johannisbeeren, Petersilie, Paprika, Brokkoli, Karfiol, Kren, Fenchel, Kiwi, Kohlrabi, Kresse, Spinat, Rotkraut, Erdbeeren, Grapefruit, Zitrone, Orange.

Synthetisch hergestelltes Vitamin C (Ascorbinsäure), welches wir in Tabletten, Kapseln aber auch in vielen Fertigprodukten!!! finden, wird vom Körper nicht so gut aufgenommen, ist nicht so gesund und auch nicht so gut verträglich wie natürliches Vitamin C, da wichtige Bestandteile wie sekundäre Pflanzenstoffe,

pflanzliche Enzyme und Vitalstoffe fehlen.

Fazit:
Verzichten wir zum Wohle unserer Gesundheit konsequent auf Produkte, deren Zutatenliste Ascorbinsäure aufweist. Gehen wir zurück zur Natur und bereiten wir unsere Mahlzeiten wieder mit

naturbelassenen Lebensmitteln zu.

Alles Liebe

Petra Moser

Dipl. Ernährungstrainerin